Parteien

Teilnehmende Parteien und Wählervereinigungen an der Bundestagswahl 2017:

  1. CDU – Christlich Demokratische Union Deutschlands
  2. SPD – Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  3. DIE LINKE – DIE LINKE
  4. GRÜNE – BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  5. CSU – Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
  6. FDP – Freie Demokratische Partei
  7. AfD – Alternative für Deutschland
  8. PIRATEN – Piratenpartei Deutschland
  9. NPD – Nationaldemokratische Partei Deutschlands
  10. FREIE WÄHLER – FREIE WÄHLER
  11. Tierschutzpartei – PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ
  12. ÖDP – Ökologisch-Demokratische Partei
  13. Die PARTEI – Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
  14. BP – Bayernpartei
  15. Volksabstimmung – Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung; Politik für die Menschen
  16. PDV – Partei der Vernunft
  17. MLPD – Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
  18. BüSo – Bürgerrechtsbewegung Solidarität
  19. SGP – Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale
  20. DIE RECHTE – DIE RECHTE
  21. Allianz Deutscher Demokraten
  22. Tierschutzallianz – Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz
  23. B* – bergpartei, die überpartei; ökoanarchistisch-realdadaistisches sammelbecken
  24. BGE – Bündnis Grundeinkommen; Die Grundeinkommenspartei
  25. DiB – DEMOKRATIE IN BEWEGUNG
  26. DKP – Deutsche Kommunistische Partei
  27. DM – Deutsche Mitte; Politik geht anders…
  28. Die Grauen – Die Grauen – Für alle Generationen
  29. du. – Die Urbane. Eine HipHop Partei
  30. MG – Magdeburger Gartenpartei; ökologisch, sozial und ökonomisch
  31. MENSCHLICHE WELT – Menschliche Welt; für das Wohl und Glücklich-Sein aller
  32. Die Humanisten – Partei der Humanisten
  33. Gesundheitsforschung – Partei für Gesundheitsforschung
  34. V-Partei³ – V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer

Die SPD, DIE LINKE, GRÜNE, FDP, AfD, FREIE WÄHLER, Die PARTEI, MLPD und BGE sind in allen 16 Ländern mit Landeslisten vertreten, die CDU in allen Ländern außer Bayern, die CSU nur in Bayern.

Neben Mitgliedern der oben genannten Parteien treten Mitglieder folgender 8 zugelassener Parteien als Wahlkreiskandidatinnen und -kandidaten an:

  1. Bündnis C – Bündnis C – Christen für Deutschland
  2. DIE EINHEIT – DIE EINHEIT
  3. DIE VIOLETTEN – Die Violetten; für spirituelle Politik
  4. FAMILIE – Familien-Partei Deutschlands
  5. DIE FRAUEN – Feministische Partei DIE FRAUEN
  6. MIETERPARTEI – Mieterpartei
  7. Neue Liberale – Die Sozialliberalen
  8. UNABHÄNGIGE – UNABHÄNGIGE für bürgernahe Demokratie

Quelle: Bundeswahlleiter  Pressemitteilung Nr. 10/17 vom 8. August 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen