BTW17: Union und SPD droht Verlust Dutzender Mandate

Die Union liegt in den Umfragen weit vor der SPD, doch laut einem Wahlrechtsexperten ist schon jetzt absehbar: Nicht nur die Sozialdemokraten, auch CDU und CSU könnten viele Sitze im Bundestag verlieren.

Es sieht so aus, als bliebe alles beim Alten. Die Union kratzt an der 40-Prozent-Marke, die SPD dümpelt in den Umfragen bei knapp unter 25 Prozent. Für Konservative und Sozialdemokraten hieße das bei der Bundestagswahl im September: geringe Verluste im Vergleich zu 2013, kaum Veränderungen.

Doch der Eindruck täuscht.

Nur vier Parteien sitzen derzeit im Bundestag. Sehr wahrscheinlich kommen im Herbst mit FDP und AfD zwei weitere hinzu – mit denen sich die anderen dann die Sitze im Parlament teilen müssten. Vor allem für Schwarze und Rote bedeutet das wohl massive Verluste bei den Mandaten. […]“

> gesamter Artikel

Quelle: spiegel online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.